DAS SELBSTGEBAUTE MUSIK FESTIVAL                                TEAM 2021

Organisator:innen

gradient grün dunkelblau 2.jpg

Jesse
Finanzen

Ich bin Jesse der Hesse, aufgewachsen in Kassel, der documenta Stadt. Früh übt sich, beim Schauen der alle 5 Jahre stattfindenden Ausstellung für zeitgenössischen Kunst. Aktuell studiere ich Nonprofit Management im Master und beschäftige mich mit Fragen der Finanzierung von Kulturprojekten und dem Controlling von gemeinnützigen Organisationen. 

Elena
Text

Ich bin Elena, süchtig nach Obertönen und im Team mehr für Text als für Klang zuständig. Irgendwer muss ja versuchen, die Geräusche, die Stille, die Schwingungen und die kollektiven Prozesse - also alles, was auf dem Festival abgeht - für Presse und Publikum in Worte zu fassen.

Patti
Workshops

Ich bin Patricia Eichhorn und arbeite nun schon seit vielen Jahren als Pädagogin in verschiedenen Projekten. Ich liebe es mit Kindern und kindgebliebenen Erwachsenen in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und kreativ zu werden. Beim Festival helfe ich bei der Koordination der Workshopstände, Kommunikation der Künstler und am Festivaltag bin ich an unserem Bastelstand zu finden. Bis später!

Ran
Presse

Ran Huber war als Musiker, Autorenfilmer und Multimediakünstler tätig. Neben seiner aktuellen Tätigkeit als Kurator, Promoter und Organisator ist er DJ und Schreiber. Für das Festival für selbstgebaute Musik ist er für die Pressearbeit zuständig.

Constantin
Grafik 

 

Steffi
Kuration Klangkarte

Hallo ich bin Constantin, angehender Mediengestalter im Bereich Print und mache derzeit mein Praktikum bei K23.

Meine Aufgaben beim Festival sind überwiegend Gafikassistenz, dass erstellen von Printsachen, Werbung und Beschilderung und wahrscheinlich das was grade so anfällt.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es wird, und freue mich das ich die Möglichkeit bekomme bei so einer Produktion dabei sein zu können. 

Ich bin Steffi und am liebsten mit Musik und Entdecken beschäftigt, deshalb helfe ich nun für mein Lieblingsfestival die Berliner Geräuschkulisse und ganz versteckte Klangorte zu kartografieren und für euch zugänglich zu machen.

Frank
Gestaltung

Matthias
Produktionsassistenz

Klaus
Erfinder

Hallo, ich dekoriere das Festival für Selbstgebaute Musik mit überdimensionalen Pappinstalationen in Comic-Ästhetik.Dieses Jahr bin ich auch an der Entwicklung des "Rieseninstruments" beteiligt.

Ein Leben ohne Pappen kann ich mir nicht mehr vorstellen und ein Leben ohne
das Festival für Selbstgebaute Musik schon garnicht ! 

Ich mochte den experimentellen Ansatz des Festivals. Besonders, dass es nicht in diese sonst eher elitären Kontexte abdriftet, es Brücken zwischen nerdigen Künstler:innen und genialen Dilettant:innen schlägt. Jetzt freue ich mich riesig, dass ich Teil des Teams bin und mich inhaltlich viel einbringen kann, da ich selber gerne herumbastle und mit Sounds experimentiere.

Klaus ist der Soundexperte  und kreative Kopf im Team. Seit drei Jahren erfindet und baut er die lustigsten Musik- und Klangmaschinen in ganz unterschiedlichen Kontexten für und mit SGM und schreit gern laut auf, wenn es funktioniert. 

gradient grün dunkelblau 5.jpg
Sascha
Bau & Idee

Lea 
 Booking &Produktion 

Wenn er sich selbst beschreiben müsste, würde er vermutlich schreiben: „Kann einfach nicht stillsitzen.“ oder „Versucht seit Kindheitstagen, Lösungen zu finden.“.
Tatsächlich geht es ihm beim Entwickeln von Instrumenten oder Installationen immer irgendwie auch darum, mit den Mitteln, die Kindern zur Verfügung stehen, etwas zu erschaffen, dass auch in der Erwachsenenwelt funktionieren könnte. Das schließt Haushaltsgegenstände, Baustellenfunde und reichlich Müll mit ein. Und natürlich die wichtigste aller kindlichen Ressourcen: Jede Menge Zeit!


 

Aus den ländlichen tiefen der Harzer Berge hat es Lea 2011 an die UdK zum Kommunikationsstudium nach Berlin verschlagen, nach zweimaliger Weltumrundung und innerlicher Absage an Marketing, Medien und Start Ups fand sie ihren Hafen des Herzen bei den lustigen Vögeln von Antje Öklesund und Kolleginnen 2,3 und hat das Festival für Selbstgebaute Musik zu ihrem Herzensprojekt erklärt.

Hajo
Kuration 

Hajo hat schon viel mit Musik und Kunstkonzepten herumgetüftelt… Nach und vor dem Studium von Geschichte, Philosophie und Musikwissenschaften hat er in Bands gespielt und beim Musiktheater gearbeitet und dann den Konzertraum Antje Öklesund mit betrieben, das Büro Kollegen 2,3 mit gegründet und dabei SelbstgebauteMusik mit erfunden.