KONZERTE
gradient türkis rosa 1.png
Atonor
„Ab und an auch auf und ab“

Fassadenkonzert

Atonor_Copyright Heinz Bunse.jpg

Aufstand der Alltagsgegenstände! Wenn Atonor spielt, wird Kram zu Klang und diese Transformation ist verblüffend, faszinierend und macht sehr viel Spaß! Die skurrilen Musikmaschinen des Komponisten und Klangobjektebauers Erwin Stache werden für das diesjährige Festival vom Ensemble Atonor nicht auf die Bühne, sondern an die Fassade gebracht: Die auffällige Häuserfront des Holzmarkts mit seinen Balkonen und Brücken wird zum Spielfeld für fahrbare Tondetektoren, Klangrucksäcke und MIDI-fizierte Telefone. Aus Bewegung wird Musik und es geht treppauf, treppab und wieder zurück.
Das Ensemble aus Leipziger und Berliner Künstlern zeigt seine erstaunliche Mischung aus Experiment, Klangkunst und rhythmischer Show auf zahlreichen Veranstaltungen und Festivals in ganz Europa.

Web & Social Media

f_logo_RGB-Black_144.png
glyph-logo_May2016.webp
youtube_social_icon_dark.png