WORKSHOPS
13.00-19.00 Uhr 
gradient korall blau.png
Daniel Bornmann

FLAIRDRUM - ein einzigartiges Instrument aus PET-Flaschen

Workshop

Web & Social Media

_MG_3114.jpg

Mal so eben ein Instrument bauen? Mit einem Klang, der die Luft vibireren lässt? Die flairdrum machts möglich! Plastikflaschen werden mit Luft aufgepumpt und erzeugen einen erstaunlich klaren und metallischen Klang. Der Bauprozess macht viel Spaß, zeigt, wie man mit vorhandenen Dingen kreativ werden kann und sorgt garantiert für viele erstaunte Gesichter. Probier es aus!

Web & Social Media

gradient korall blau.png
Ronan Bonagamba

UPCYCLING JAM

Workshop

Hier wird nachhaltig gebaut! In Ronan Bonagambas Workshop können die Teilnehmer:innen ihre eigenen Musik-Instrumente aus recycelten und alternativen Materialien basteln. Dahinter steckt die Idee, ressourcenschonend und kostengünstig möglichst Vielen den Zugang zum eigenen Instrument zu ermöglichen. Musik-Kultur und Recycling-Gedanke verschmelzen im Willen, eine nachhaltigere Welt zu erschaffen. Hinterher kann beim gemeinsamen Musizieren ein Einblick in die Brasilianischen und weitere Welt-Rhythmen gewonnen werden.

HeloisaHammer3.jpg

Web & Social Media

gradient korall blau.png
t.Raumstation

PAPPELKLANG

Workshop

B65A2116.jpg

Tock, tock, tock, schnell nochmal auf Holz klopfen!? Genauer gesagt:

Auf Pappelholz! Im Workshop werden Klangholzinstrumente mit einfachsten Mitteln aus heimischem Holz gebaut.

Es entstehen kleine Klangleitern aus je drei unterschiedlich klingenden Stäben. Hier kann man ahnen, dass Klanghölzer wohl zu den ursprünglichsten Musikinstrumenten der Erde gehören.

Web & Social Media

gradient korall blau.png
BAUFACHFRAUEN Berlin e.V.

CAJON BAUWORKSHOP

Workshop

Kopie%20von%20Kopie%20von%20SGM19_Baufachfrauen_WS_edited.jpg

Vor dem Trommeln wird gebaut – klimaneutral mit Restholz! Ein ReUse-Workshop für alle mit Lust auf ein selbst gebautes Cajon. Unter unserer Anleitung entsteht das eigene Cajon zum Mitnehmen, das wir gemeinsam aus Resthölzern unserer Tischlerei holzart bauen. Dabei vermitteln wir euch die Basics des Holzhandwerks – bohren, schrauben, schleifen und senken!

Web & Social Media

gradient korall blau.png
exploratorium Berlin

KLÄNGE IM ZUSAMMEN-SPIEL

Workshop

Foto_Stephan Bögel_3.jpg

In diesem Workshop erkunden wir die Klangmöglichkeiten von Instrumenten und machen gemeinsam Musik in der Gruppe. Gerne könnt Ihr ein Instrument mitbringen, das Ihr an einem der Stände oder in einem anderen Workshop gebaut habt. Oder Ihr spielt mit einem der verschiedenartigen Klangerzeuger, die wir mitbringen.

An unserem Stand bieten wir übrigens eine Auswahl von mehreren Instrumenten zum Selbstbau, die für den Workshop gut geeignet sind. Der Workshop wird viermal angeboten und dauert jeweils 30 – 45 Minuten.

Workshopbeginn ist um 14:00 | 15:30 | 17:00 | 18:30

Web & Social Media

gradient korall blau.png
imui. e.V

Verein für inklusive Musikinstrumente

Initiative

snoeSky.imui.png

Gemeinsam musizieren, Klänge genießen, auslösen und entdecken - Teilhabe an und durch Musik für jeden, auch für Menschen die sonst nur eingeschränkt oder erschwert diese Möglichkeit haben - das ist die Vision von imui e.V. Dafür entwickeln wir barrierefreie, digitale Musikinstrumente.


Web & Social Media

gradient korall blau.png
DAS KLINGENDE MOBIL

Klingendes Museum Berlin

Workshop

Klingendes Museum_.jpeg

Das Klingende Mobil besucht das Festival für Selbstgebaute Musik!

An unserem Stand könnt Ihr ein Luftballon-Saxophon aus Alltagsmaterialien bauen, gestalten

und zum Klingen bringen… und es danach mit nach Hause nehmen!

Web & Social Media

gradient korall blau.png
Selbstgebaute Musik

SELBSTGEBAUTE MUSIK - BASTELSTAND

Workshop

In den Workshops von „selbstgebaute Musik“ gibt es eine Menge Ideen und noch mehr Umsetzung, denn “machen ist wie wollen, nur krasser”. Mit spielerischen Ansätzen wird gezeigt, wie Instrumente selber gebaut werden können und wie Klang eigentlich erzeugt wird. Z.B. wird das musikalische Prinzip von Saitenteilung und Saitenspannung während dem Bau einer Dosengitarre vermittelt. Oder ihr bastelt einen Shaker und hört dabei genau hin, was den Klang beeinflusst. An den zwei Bastelständen findet ihr auch unsere Selbstgebaute Musik Bausatzserie für zu Hause.

B65A2099.jpg

Web & Social Media

gradient korall blau.png

Haus der Materialisierung 

Initiativen und Workshops 

Allesandersplatz-©-Felix-Marlow-1536x1024.jpeg

Allesandersplatz © Felix Marlow

Die Meinungsorgel

 

Wer kann überhaupt etwas mit einem Kommentar anfangen? In sozialen Medien ist das Kommentieren jedenfalls in Verruf geraten.

Wir schätzen und brauchen Textkommentare, um damit Musik zu machen.

Das System Meinungsorgel verbindet Textaussagen und Musik. Wir bauen auf rege Meinungsäußerung im Sinne eines Instruments, das spontane Klänge erzeugt, aber auch einen gemeinsamen musikalischen Geschmack entwickelt.

Wir sind das neue Kommentariat für gemeinsame Text-Musik-Abenteuer.

 

Boris Jöns (Cimbalom) und Benjamin Staude (Gitarre), haben die Meinungsorgel entwickelt. Früher spielten sie zusammen in Bands wie Kapaikos und Mariahilff.

Cosum - Leihladen und Webapp im HdM

 

Di und Mi 15-19 Uhr

Die Leih-Experten von Cosum betreiben einen Leihladen und eine Leihplattform. Hier können Werkzeuge, Haushaltsgeräte, Outdoor-Equipment und vieles mehr geliehen werden.

Über die Plattform berlin.cosum.de können Gruppen eigene Leihorte oder Leihgemeinschaften einrichten:

vor Ort, nicht kommerziell und frei von Werbung.

Ganz nach dem Motto: "Nutzen statt Besitzen!"

Kontakt: gerard@cosum.de

meinungsorgel.jpg
gradient korall blau.png
RAUMbilder 

Das PFANDOPHON

Workshop

Pfandophone_Workshop_MatthiasSchellenberger.jpg

Kistengitarren, Kalimbas oder Percussioninstrumente - Der Künstler und Medienpädagoge Matthias Schellenberger baut zusammen mit Kindern  DIY-Musikinstrumente. „Recycling" und "Upcycling" sind dabei wichtige Themen in einem Mix aus handwerklich-künstlerischer Zusammenarbeit und digitaler Umsetzung durch die gemeinsame Produktion von Erklärvideos. Beim Workshop des Festivals werden die sogenannten „Pfandophone“ gebaut. Das Pfandophone ist ein einsaitiges Zupfinstrument mit einer Plastikflasche als Resonanzkörper.

Web & Social Media

gradient korall blau.png

Playtronyca

Präsentation

Playtronica.jpg

Playtronica verbindet menschliche Neugier und musikalische Möglichkeiten durch einfache Berührung. Mit anpassungsfähiger Technologie können alltägliche und unerwartete Gegenstände zu Gefäßen für kreative Erkundungen werden, indem leitfähige Materialien und intelligente Textilien verwendet werden, um ungewöhnliche Instrumente zu schaffen.

 

Web & Social Media