Workshops für Kinder

In den Workshops von „selbstgebaute Musik“ werden Ideen zu selber bauen und entwickeln von Musikinstrumenten durch einen spielerischen Ansatz vermittelt.

Auf diesem Wege lassen sich mit den unterschiedlichsten Bauweisen musikalische Prinzipien der Klangerzeugung vermitteln, wie zum Beispiel das Prinzip des Rohrblattes von Holzblasinstrumenten, mit Hilfe von Ballon und Abflussrohr, oder das Prinzip der Saitenteilung und Saitenspannung mit der Dosengitarre. Gleichzeitig können mit den selbstgebauten Instrumenten theatrale und installatorische Präsentationen entwickelt werden, die schon deshalb einen besonderen Reiz haben, weil das Instrumentarium in jeglicher Hinsicht von den Beteiligten selbst gebaut wurde.

Es werden zielgruppengerechte Instrumente gebaut, die vorgestellt und eingehend mit den Teilnehmern besprochen werden. Hierbei ist die Verwendung von nachhaltigen Materialien oder Resten aus Haushalt und Garten ein wichtiger Vermittlungsansatz. Auch die Brücke zwischen herkömmlichen und selbstgebauten Instrumenten wird geschlagen und soll zur selbstständigen und spielerischen Auseinandersetzung mit Instrumenten, deren Ursprung und Verwendung anregen. Neben der fachlichen Vermittlung werden auch verschiedene Bespielungskonzepte und Weiterentwicklungsideen thematisiert. Je nach Gruppenstruktur variieren Inhalte und Abläufe der Workshops und können individuelle Schwerpunkte haben. 

WAS

PASSIERT

Die Instrumente befinden sich

im kontinuierlichen Entwicklungsprozess unseres Kulturbüros. Lang erprobt im Workshopkontext sind:

HT-Abflussrohrshaker

Dosengitarre

Teleskoprohrfagott

Rieseninstrumentmodule

(Riesenschlagbaum C3PO)

Schlauchtrompete

INSTRUMENTE 

KONTAKT 

Anfragen für Workshops an:

info@selbstgebautemusik.de

DONNA LEONARD / VISUAL ARTIST

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. Let your users get to know you.

Bisherige Kooperationen

Bau der Riesengitarre

Kurt Tucholsky Grundschule

Im Sommer 2015 (5. Klasse): Bau der Riesengitarre - Instrument aus Dachbalken und Klaviersaiten mit zwei Bässen und 4 Harfenelementen

- Lötworkshop mit Simon Bauer (Hans Unstern))(Foto Mädel mit Sonnenschirm)

Mehr davon? Folge uns!

WE SOCIALIZE